19. November 11 Uhr: Preisverleihung Schweizer Buchpreis 2023

Zum sechzehnten Mal vergibt der Schweizer Buchhandels- und Verlags-Verband SBVV zusammen mit LiteraturBasel den Schweizer Buchpreis. Zur feierlichen Preisverleihung 2023 im Foyer des Theater Basel sind Sie herzlich eingeladen. Der Eintritt ist gratis, Tickets können Sie über die Webseite des Internationalen Literaturfestival BuchBasel beziehen.

 

Lesetour 2023

Änderungen vorbehalten.

Termine 2023 für die Nominierten

Mittwoch, 27. September Aarau, Buchhandlung Orell Füssli Wirz. Hintere Vorstadt 18. Türöffnung 19.00 Uhr, Veranstaltungsbeginn 19.30 Uhr

Sonntag, 15. Oktober Hamburg, Hotel Wedina, «Literaturhaus Hamburg im Hotel Wedina»,
17.00 Uhr

Mittwoch, 18. Oktober München, Literaturhaus München, 19.00 Uhr

Donnerstag, 19. Oktober Stuttgart, Literaturhaus Stuttgart, 19.30 Uhr

Samstag, 21. Oktober Frankfurt am Main,
– Frankfurter Buchmesse, Kurzlesung mit Illustration von Nando von Arb,
Pro Helvetia Stand, Halle 3.1 F122, 15.00 Uhr
– Lesefest OPEN BOOKS, Römerhallen im Rathaus der Stadt Frankfurt, 20.00 Uhr

Sonntag, 22. Oktober Frankfurter Buchmesse, Pro Helvetia Stand, Halle 3.1 F122, 13.00 Uhr

Freitag, 27. Oktober Zürich, Literaturhaus Zürich «Zürich liest», 20.00 Uhr

Donnerstag, 2. November Luzern, Stadtbibliothek Luzern in Kooperation mit Lit.z Literaturhaus Zentralschweiz im Bourbaki Panorama, Löwenplatz 10, 19.30 Uhr

Donnerstag, 9. November Wien, Residenz der Schweizer Botschaft, Anlass auf Einladung.

Freitag, 10. November Wien, Buch Wien, Messe Wien, Halle D, DER STANDARD-Bühne, 16.00 Uhr

Samstag, 18. November Basel, Literaturfestival BuchBasel, Einzellesungen, Volkshaus Basel, Festsaal 11.00-18.00 Uhr

Sonntag, 19. November Basel, Preisverleihung, Foyer Theater Basel, 11.00 Uhr

Dienstag, 21. November Winterthur, Lesung Preisträger:in. Buchhandlung Orell Füssli, Marktgasse 31, Türöffnung 19.15 Uhr, Veranstaltungsbeginn 19.30 Uhr

 

15. Schweizer Buchpreis: Verlage melden 88 Titel an

Für den Schweizer Buchpreis 2022 wurden von 58 Verlagen insgesamt 88 Titel eingereicht. Die feierliche Verleihung ist für Sonntag, 20. November 2022 im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel im Theater Basel geplant. Der Preis wird vom Verein LiteraturBasel und vom Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV vergeben.
MM_Anmeldungen SBP 2022

 

Lesetour 2023

Änderungen vorbehalten.

Mittwoch,
27. September
Aarau, Buchhandlung Orell Füssli Wirz, Hintere Vorstadt 18,
Türöffnung 19.00; Veranstaltungsbeginn 19.30 Uhr
Sonntag,
15. Oktober
Hamburg, Hotel Wedina, «Literaturhaus Hamburg im Hotel Wedina» 17.00 Uhr
Mittwoch,
18. Oktober
München, Literaturhaus München, 19.00 Uhr
Donnerstag,
19. Oktober
Stuttgart, Literaturhaus Stuttgart, 20.00 Uhr
Samstag,
21. Oktober
Frankfurter Buchmesse: Kurzlesung mit Illustration von Nando Von Arb
Pro Helvetia Stand, Halle 3.1 F122, 15 Uhr

Frankfurt am Main, Lesefest OPEN BOOKS, Römerhallen
im Rathaus der Stadt Frankfurt, 20.00 Uhr
Sonntag,
22. Oktober
Frankfurter Buchmesse, Pro Helvetia Stand, Halle 3.1 F122
Freitag,
27. Oktober
Zürich, Literaturhaus Zürich, 20.00 Uhr
Donnerstag,
2. November
Luzern, Stadtbibliothek Luzern in Kooperation mit Lit.z Literaturhaus Zentralschweiz
im Bourbaki Panorama, Löwenplatz 10, 19.30 Uhr
Donnerstag,
9. November
Wien, Residenz der Schweizer Botschaft, Anlass auf Einladung
Freitag,
10. November
Wien, Buch Wien, Messe Wien, Halle D, DER STANDARD-Bühne, 16 Uhr
Samstag
18. November
Basel, Internationales Literaturfestival BuchBasel, Einzellesungen, Volkshaus,
Festsaal 11.00-18.00 Uhr
Sonntag
19. November
Basel, Preisverleihung, Foyer Theater Basel, 11.00 Uhr
Dienstag,
21. November
Winterthur, Lesung Preisträger:in. Buchhandlung Orell Füssli, Martgasse 41,
Türöffnung 19.15 Uhr, Veranstaltungsbeginn 19.30 Uhr